Bericht: Pr:AKtisch

Liebe Stammesführende, liebe Delegierte, LV, LL, VL, Beisitzende, Gäste… et cetera

Es grüßt der Pr:AKtisch. Wir, das sind Ronja, Double, Schnecke, Müßli und Cord, haben uns vor nunmehr über 5 Jahren zu einem Arbeitskreis zusammengetan, um im LV NRW die Ausbildung von Stammesführenden mit Leben zu füllen und voranzutreiben. Wir haben uns der Ausbildung und der Hilfe zur Selbsthilfe dieser Amtstragenden verschrieben, stellen freiwillige, selbstgewählte Angebote für unsere Zielgruppe.

Diese sind im Wesentlichen unser Stammesführungstraining, welches traditionell jährlich im März zwei Wochen nach der LV 1 stattfindet; und ein inhaltlicher Block auf dem zweiten Stammesführertreffen des Jahres, immer im Herbst.

Die Themen, die wir für euch aufbereiten, erfragen wir normalerweise jährlich auf dem Stafütreffen mit unserer Pr:AKtisch-Wunschbox - es lohnt sich also, sich dort sehen zu lassen, sowie wieder was stattfindet.

Die Planung und Durchführung unserer Angebote bestimmt also auch größtenteils unsere Jahresagenda. Während des letzten Jahres fand das alles unter erschwerten (Corona-) Bedingungen -ihr kennt´s ja alle zu Genüge- statt. Präsenztreffen mussten ausfallen, wir haben uns aber bemüht, trotzdem wenigstens mit digitalen Angeboten für euch da zu sein. Wir hatten für das vergangene Jahr folgende Termine:

Das Stafü-training im März 2020 in Marl war das erste Treffen, das Corona-bedingt ausfallen musste. Das hat uns nicht wenig geärgert, weil wir sehr viel Energie in die Planung der durchaus recht ambitionierten Themenschwerpunkte (u.A.: „Politisierung der Pfadfinderei im Stammesrat“, „Liebe und Beziehung im Stamm“, „Kritisches Liedgut an der Basis“, „Drogenprävention und -intervention im Stamm“) gesteckt haben, und das Wochenende ausgebucht war. Wir planten, das Stafütraining einfach um ein Jahr zu verschieben und es in 2021 mit den schon angemeldeten Teilnehmenden durchzuführen. An dieser Stelle nochmal vielen herzlichen Dank an alle, die dabei sein wollten.

Im Folgenden befassten wir uns ein wenig mit alternativen, digitalen Angeboten; daraus entstanden die “Akus-tische”, freien von uns moderierte Video-konferenzen, die wir während des vergangenen Jahres mehrfach zu unterschiedlichen Themen (u.A.: “Stammesgeschehen in der Pandemie”, “Programm und Aktionen in digitaler Form im Stamm”, “Stammeswahlkonzepte unter Corona-Schutz-Maßnahmen” etc.) für die Stafüs angeboten haben. Diese waren immer gut besucht.

Im Oktober hatten wir dann ein (Corona-Regelkonformes) Präsenztreffen, bei dem wir Double bei der Umsetzung seiner Gilwell-Arbeit unterstützt haben -ihr, die Stafüs, seid alle in den Genuss der Ergebnisse dessen gekommen, habt ein nützlich/spaßiges Geschenkepaket erhalten- dazu haben wir Müßlis Geburtstag bei Kaffee und Kuchen begangen -Terminüberschneidung…

Wir haben natürlich auch mehrere Arbeitstreffen durchgeführt, ebenfalls als Pr:AKtisch-Videoschalte, und haben so dieses Medium für uns erschlossen. Mittlerweile konferieren wir so ziemlich regelmäßig, halten Kontakt und bereiten neue Themen vor, diskutieren und planen eine Motivations-Aktion für die Stammesführenden- lasst euch überraschen.

Wir haben euch einen Adventskalender geschickt.

Das Stafütraining 2021 in Marl musste dann leider wieder ausfallen. Wie weiter oben schon angemerkt, war das Stafütraining mit euren Wunschthemen vom letzten Herbst gespickt; wir haben uns dann entschlossen, die Themen, die dann schon anderthalb Jahre alt waren, auf Eis zu legen und Neue zu erfragen, damit wir euch aktuellere Angebote machen können. Die Einheiten sind aber nicht verloren, liegen quasi “auf Halde”, falls sie nochmal aufkommen.

Wir haben zwei Onlineumfragen gemacht, Eine zu den Überraschungspaketen für die Stafüs, eine Zweite um neue Themen zu generieren, von denen ihr euch wünscht, dass wir sie aufbereiten (u.A.: “Motivation, Verantwortung zu übernehmen/zu tragen”, “Digitale/präsenzlose Programmideen”, “Mitgliederwerbung während und nach Corona”, “Mobbing und Ausgrenzung im Stamm” uvm…), erste Infos dazu habt ihr im Februar bereits per Mail und über unseren WhattsApp-Broadcast erhalten.

An dieser Stelle möchten wir euch bitten, uns etwaige Änderungen in den Stammesführungen mitzuteilen, damit wir unsere Infokanäle für euch aktuell halten können.

Zu guter Letzt hat Double an einer VK des Bundesarbeitskreises “Stämme und Wachstum” teilgenommen, da sonst niemand aus dem LV angemeldet war, und uns der BAK schon mehrfach eingeladen hat, da deren Arbeit sich teilweise mit unseren Themen überschneidet. Vor allem das Thema Mitgliederwerbung in Corona-zeiten und der Stammeskompass werden grad vom BAK massiv angeschoben. Wir bleiben auch da weiter am Ball.

Wir hoffen, dass wir den „Pandemie-Betrieb“ bald einigermaßen hinter uns lassen können.

Falls ihr Fragen an uns habt, oder auch das persönliche Gespräch mit uns suchen möchtet, ihr erreicht uns über unsere Landesmailadresse praktisch@bdp-lv-nrw.de oder könnt uns auch anrufen.

In diesem Sinne herzlich „gut Pfad“, bleibt gesund,

euer Pr:AKtisch

Bericht_praktisch_2021_I.pdf (108,7 KB)

1 Like