Richtige Anwendung des Corporate Designs

Das Corporate Design ist nun seit ein paar Monaten im Einsatz. Und ihr baut neue Websites, Briefe, Logos und Bilder für Facebook. Das ist richtig stark!

Wir haben noch mal kurz innegehalten und die häufigsten Anwendungsfehler des neuen Designs zusammengefasst.

Seid ihr auch manchmal unsicher wie es gehört? Dann stellt hier einfach eine Frage, wie antworten dann!

Ich würde darum bitten, dass explizit daraufhingewiesen wird, dass die Ausschreibungsvorlage KEIN Briefpapier ist und auch nicht zum Druck gedacht ist, da manche Stämme (Und der Rundbrief für die BuFa…) dies in der Praxis tun. Dies sieht einersits meisten ziemlich unschön aus, wegen den Druckfarben, Druckränder etc. und anderseits ist es eine unnötige Reccourcen und Zeitverschwendung.

1 Like

Hallo,

wäre es möglich, die Formatvorlagen für Briefe, Ausschreibungen und Präsentationen auch im Openoffice/Libreoffice Format zur Verfügung zu stellen? Im Moment ist es (für mich) nicht ohne weiteres möglich, die Vorlagen dort zu bearbeiten.
Das würde sicherlich einen gewissen Wildwuchs von ‘inoffiziellen Klonen’ bzw. zerschossenen Layouts nach fehlerhafter Konvertierung des Corporate Designs in der open document format-Welt vermeiden.

2 Like

Hallo, Wuschel,
das ist eigentlich geplant und ärgert mich gerade auch, dass es bisher noch nicht vorhanden ist, da ich auch nur mit libreoffice arbeite.
Herzlich Gut Pfad
Olli

es währe gut, wenn es eine Angleichung der beiden Homepage Vorlagen gäbe. Da das Typo Theme zurzeit einige Features hat die bei Wordpress Theme noch nicht verfügbar sind (und einige Stämme schon selber am Theme rumbasteln).
Im GitHub Bereich sind noch einige Bugs und verbesserung offen aus dem letzten Jahr. (bsp. favicon, Footer, 2. Menü, 404 Error, Child Templates…)

Desweiteren würde ich es begrüßen, wenn man die Menü Unterpunkte auch erreichen könnte ohne die Überpunkte auszuwählen (bsp. Seite des LVs NRW).

Eine Anpassung des Wordpress-Themes steht auf unserer TODO-Liste. Allerdings sind die Anpassungen nicht trivial, sodass es fast einer Theme (Neu-)Entwicklung gleichkommt. @Joshua Nach meiner Schätzung wird dieses Major-Release vermutlich zum Jahreswechsel fertig.